Termine
Wir ziehen auch durch dein Dorf...

Das Dronte-Theater gibt sich die Ehre und lädt Sie und Sie, und Sie dahinten natürlich auch ein, als unser geneigtes Publikum an folgenden Tagen unsere Gäste zu sein:

Juli

Sommer Tour 2018

Endlos ist die Wildnis. Der Weg zum Klondike und nach Dawson City weit. Unsichtbar, doch sprungbereit, lauert die Gefahr. Die Sitten sind rau. Trügerisch ist die Stille, und unvorhersehbar des Schicksals Wendungen. Nur Gesuchte oder Sucher, Verirrte oder Verwegene wagen sich hinaus in die Ungewissheit, aus der diese Geschichte erwachsen ist. Begleiten Sie mit uns skurrile Gestalten, die für den Glanz des gelben Metalls oder den blumig herben Duft frisch gebrühten Kaffees dem Schicksal trotzen. Seien sie mutige Zeugen des lang ersehnten, ersten Westerns unseres ehrwürdigen Theaters.

Stück:„Gold - Das nie gesungene Lied vom Glück“

Eintritt: 6,00 € voll, 5,00€ ermäßigt

Datum Ort
06. Juli 2018 Tierpark Zittau
06. Juli 2018 Tierpark Zittau
07. Juli 2018 Kloster St. Marienthal Ostritz
08. Juli 2018 Alte Bäckerei Großhennersdorf
10. Juli 2018 Buschhäusel Herrnhut
12. Juli 2018 Volksbad Ruppersdorf
13. Juli 2018 Sandbüschel Mittelherwigsdorf
14. Juli 2018 Kaffeemuseum Ebersbach
17. Juli 2018 Seecamping Olbersdorf
18. Juli 2018 Reiterhof Bertsdorf
19. Juli 2018 Kurpark Lückendorf
20. Juli 2018 Gondelfahrt Jonsdorf
21. Juli 2018 KuxBau Hainewalde
22. Juli 2018 Lebenshilfe zittau (Hefterstraße 1)
1. September 2018

Kleines Gut Großhennersdorf (Bernstädter Straße 28)

Wenn es erst einen anspült und später einer aufgegessen werden soll, und der Angespülte den, der aufgegessen werden soll rettet und der Gerettete, also der, der aufgegessen werden sollte, verständlicherweise sehr dankbar ist, und beide dann miteinander auf einer Insel die Zeit vertrödeln, dann glaubt sofort jeder halbwegs belesene Mensch, darin Robinson und Freitag zu erkennen. Und so dürfen wir Ihnen mitteilen (sofern Sie belesen sind und die beiden Bekannten erkannt haben), dass dem tatsächlich so ist. Doch wenn Sie glaubten, die Geschichte bei allem Erkennen auch tatsächlich zu kennen, - OHHH!!! - dann müssen wir sie leider enttäuschen. Nachdem alles so war wie´s war, und Sie es auch lange Jahre zu wissen glaubten, war das Ende der Geschichte doch ein ganz anderes. Bilden Sie sich fort! Korrigieren Sie Ihre Irrtümer! Sehen Sie die einzig wahre Geschichte vom Ausgang der Geschichte, und wie dies alles mit Ihrem übermäßige Zuckergenuss und dem Verlust des Paradieses zusammenhängt.

Stück:„Robinson und Freitag“

Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Eintritt: 6,00 € voll, 5,00€ ermäßigt

16. September 2018

Eulkretscham Euldorf

Wenn es erst einen anspült und später einer aufgegessen werden soll, und der Angespülte den, der aufgegessen werden soll rettet und der Gerettete, also der, der aufgegessen werden sollte, verständlicherweise sehr dankbar ist, und beide dann miteinander auf einer Insel die Zeit vertrödeln, dann glaubt sofort jeder halbwegs belesene Mensch, darin Robinson und Freitag zu erkennen. Und so dürfen wir Ihnen mitteilen (sofern Sie belesen sind und die beiden Bekannten erkannt haben), dass dem tatsächlich so ist. Doch wenn Sie glaubten, die Geschichte bei allem Erkennen auch tatsächlich zu kennen, - OHHH!!! - dann müssen wir sie leider enttäuschen. Nachdem alles so war wie´s war, und Sie es auch lange Jahre zu wissen glaubten, war das Ende der Geschichte doch ein ganz anderes. Bilden Sie sich fort! Korrigieren Sie Ihre Irrtümer! Sehen Sie die einzig wahre Geschichte vom Ausgang der Geschichte, und wie dies alles mit Ihrem übermäßige Zuckergenuss und dem Verlust des Paradieses zusammenhängt.

Stück:„Robinson und Freitag“

Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Eintritt: 6,00 € voll, 5,00€ ermäßigt

22. September 2018

Oppelner Mühle

Endlos ist die Wildnis. Der Weg zum Klondike und nach Dawson City weit. Unsichtbar, doch sprungbereit, lauert die Gefahr. Die Sitten sind rau. Trügerisch ist die Stille, und unvorhersehbar des Schicksals Wendungen. Nur Gesuchte oder Sucher, Verirrte oder Verwegene wagen sich hinaus in die Ungewissheit, aus der diese Geschichte erwachsen ist. Begleiten Sie mit uns skurrile Gestalten, die für den Glanz des gelben Metalls oder den blumig herben Duft frisch gebrühten Kaffees dem Schicksal trotzen. Seien sie mutige Zeugen des lang ersehnten, ersten Westerns unseres ehrwürdigen Theaters.

Stück:„Gold - Das nie gesungene Lied vom Glück“

Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Eintritt: 6,00 € voll, 5,00€ ermäßigt

23. September 2018

Herwigsdorf Land & Leute e.V

Endlos ist die Wildnis. Der Weg zum Klondike und nach Dawson City weit. Unsichtbar, doch sprungbereit, lauert die Gefahr. Die Sitten sind rau. Trügerisch ist die Stille, und unvorhersehbar des Schicksals Wendungen. Nur Gesuchte oder Sucher, Verirrte oder Verwegene wagen sich hinaus in die Ungewissheit, aus der diese Geschichte erwachsen ist. Begleiten Sie mit uns skurrile Gestalten, die für den Glanz des gelben Metalls oder den blumig herben Duft frisch gebrühten Kaffees dem Schicksal trotzen. Seien sie mutige Zeugen des lang ersehnten, ersten Westerns unseres ehrwürdigen Theaters.

Stück:„Gold - Das nie gesungene Lied vom Glück“

Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Eintritt: 6,00 € voll, 5,00€ ermäßigt